Otger Kunert ist 1965 in Bayreuth geboren. Nach dem Abitur besuchte er ab 1987 die Hochschule für angewandte Kunst sowie die Hochschule für Musik/Wien und darstellende Kunst/Wien. Dort das Institut für Elektroakustik (ELAK/Wien) unter der Leitung von Dieter Kaufmann. In Wien arbeitete er zunächst als freier Illustrator, Karikaturist und Trickfilmer. Seit 1992 zudem freiberuflich Geräuschemacher und Komponist. Im Jahre 2000 Umzug von Wien nach München.

Otger Kunert